19. März 2011

Zauberkachl

Heidi und ich sind fremdgegangen. Wir haben einen Kurs bei Frau Hana Dolezal in Stockerau besucht. Es sind zwei ganz bezaubernde und mit viel Geduld ausgestattete Kursleiterinnen, welche uns hier betreuen.Man bringt hier die eigene Nähmaschine mit und das "Werkeln" findet in einer sehr netten Atmosphäre statt. Wir kommen gerne wieder.
Hier einmal meine Mitteldecke, die Decke von Heidi ist etwas größer und dauert daher noch ein bisschen.






Noch einen schönen Sonntag wünscht Euch

monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    die Decke ist so was von stimmig und schön - ich gratuliere Dir zu diesem schönen Stück.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika!
    Ist wieder besonders schön geworden! Und deine Kacheln schauen auch alle in die gleiche Richtung!
    Bravo! Wenn ich das so anschau, würd es mich auch wieder einmal reizen Zauberkacheln zu nähen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    Die gefällt mir auch sehr gut, ich bin sonst kein Zauberkachel-Fan. Ich habe mich sehr gefreut Euch beide gestern zu sehen, könnte mir ein Treffen ohne Euch gar nicht vorstellen -
    schönen Sonntag und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Monika!Auf euch muss man doch wirklich aufpassen,ihr geht aber schnell fremd!!!Sehr schön ist deine Decke geworden.In der Anordnung habe ich die Zauberkachel noch nie gesehen.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen