25. März 2011

Heidi´s Eierlikörkugeln

Hier das Rezept von den Eierlikörkugeln von Heidi.

Zutaten: 4 Eier
                16 dag Zucker
                16 dag Mehl
                1 TL Backpulver

Zucker mit Dotter schaumig schlagen, Mehl, Backpulver und Eischnee vorsichtig unterheben - backen - auskühlen lassen!
(am besten erst am nächsten Tag verarbeiten). Biskuit zerbröseln, 1/4  l Eierlikör und 1/8 l geschlagenes Schlagobers dazu.
Kugerln formen und in Kokosflocken walzen - fertig!
Gutes Gelingen und Guten Appetit!

heidi und monika

Kommentare:

  1. Mmmm, da läuft mir jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, die waren soooo gut.
    Danke für das Rezept und schönes Wochenende
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ihr beiden Lieben aus Wien,


    freut mich, wenn euch meine Sächelchen auf dem Blog gefallen. ...und was "besuchen" betrifft....sagt nicht, ich sei zu weit weg....ich hatte mal vor einigen Jahren ganz lieben Besuch von 3 Damen aus Wien bekommen. Die sind für 1 Tag nach Deutschland geflogen....also es geht...


    schönes Wochenende und liebe Grüße
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Wir durften diese Köstlichkeit beim Quilting-day
    probieren - einfach ein Traum!
    Hoffentlich gelingen sie mir auch so gut.
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen