30. Dezember 2012

Zauberkacheldecke

Voriges Jahr haben wir bei Hana in Stockerau einen Zauberkachel-Kurs gemacht. Ich habe damals nur eine Mitteldecke genäht, aber bei  Heidi wurde  eine Decke  daraus. Dann ging dieses  Stück  einmal nach hier  auf Reisen, um mit der Maschine gequiltet zu werden. Dann fristete diese hübsche Ding  ein karges Dasein in Heidis Kommode. Da ein Weihnachtsgeschenk für Mama benötigt wurde, siehe da,  man erinnerte sich wieder an die Decke,  verpasste ihr ein Binding und schon kam diese tolle Decke als Weihnachtsgeschenk unter den Christbaum. Ich brauche natürlich nicht extra zu sagen, dass die Freude bei Heidis Mama sehr groß war.













heidi & monika

Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei,

    ja das Zauberkachelmuster finde ich auch schön. Sieht toll aus und ganz klasse gequiltet.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Gut dass dieser sehr schöne, harmonische Quilt endlich ans Tageslicht kam und nun sicher viel Freude bereitet.
    Einen guten Rutsch euch beiden, und dass das neue Jahr viel Schönes bringt wünscht euch
    Susi

    AntwortenLöschen