21. Januar 2013

Frösche

Heidi liebt Frösche und Vogerl. Da sie mit ihrer Mama sehr viel Zeit auf der Augenambulanz verbringt, hat sie immer eine kleine Handarbeit mit. So ist auch dieses Fröschelein entstanden. Genäht wurde der Polster natürlich zu Hause mit der Nähmaschine.




    heidi & monika                                             

Kommentare:

  1. Ist der süß! Da spürt man direkt schon den Sommer.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja wirklich süß, vor allem der Blick -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Der Frosch ist bezaubernd! Der schaut so richtig fröhlich aus dem Polster heraus.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen