13. Februar 2012

MOLA

Vor langer, langer Zeit kaufte ich mir einmal diese Molas bei Renate Wetter bei einer Ausstellung. Diese Molas werden von den Frauen der Kuna Indios, in Handarbeit hergestellt.Vorwiegend werden sie für Blusen verwendet. Der Erlös der verkauften Molas kommt den Indios zugute, Frau Wetter und ihre Tochter sind da sehr rührig.




Diesen Läufer kann man entweder auf den Tisch legen, oder ich habe auch vorsorglich einen Tunnel rückwärts angenäht, so kann man ihn auch aufhängen.


Der kleine Panda gefiel mir besonders gut, ich denke er wird in meinem Stiegenhaus ein Plätzchen finden.

Einen schönen Wochenbeginn
monika und heidi

Kommentare:

  1. Liebe Monika ! Alles ist sehr hübsch , aber ich glaube das ist kein Panda . Frag doch mal andere Bloggerinnen was das für ein Tier ist . Auf jeden Fall ist es herzig . Liebe Grüße , Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    schöne Sachen hast du wieder gezaubert. Die Aufhängung finde ich sehr originell - obwohl bezüglich Panda habe ich auch so meine Bendenken!
    Liebe Grüße
    susi

    AntwortenLöschen