14. November 2011

Wieder etwas fertig!

Bei Heide Wech in Brunn/Geb. haben wir unter der bewährten Anleitung von Inge dieses Top genäht.Das Thema war - Blumen falten und Stoffspielerein. Die Blumen habe ich noch geschafft, aber die Biesen haben mich geschafft, ich habe sie wieder aufgetrennt (was auch sehr mühevoll war). Ich habe dann statt der Biesen den hellblauen Stoff in geraden Linien gequiltet. Auf den dunklen Stoffen habe ich versucht einmal freihand zu quilten.                                                                                                                                                         
Bei Frau Dolezal in Stockerau haben wir einen Kurs mit dem Thema "Kirchenfenster" gebucht. Heidi hat den lila Polster gemacht (den habe ich in einer ältern Post gezeigt),  und ich habe einen kleinen Wandbehang genäht.




Allen meinen Besuchern einen schönen Tag
monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika ! Ich bin sprachlos!! Da muss ich mir in die Hände spucken , dass ich meinen Faltblumen-Wandbehang auch fertig bekomme. Deiner ist jedenfalls sehr schön geworden . Bis bald , Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    UFO´s abarbeiten bringt es voll - habe ich Dich inspiriert? Vorallem sind dann die übrigen Stoffe wieder frei für neue Dinge. :o)
    Schön sind Deine Sachen geworden und die Biesen lernst auch noch.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika!
    Dein Faltblumenbehang schaut aber auch sehr gut aus,ebenso deine Kirchenfenster.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    fleissig, fleissig - UFO's beenden muss ein super Gefühl sein. Deine Werke schauen super aus. Wäre schade gewesen, wenn Sie irgendwo in einer Lade verschwunden wären. Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen