23. Oktober 2011

Ausstellung der Patchwork-Gilde Austria

Dieses Wochenende haben wir für die Ausstellung der Patchwork-Gilde Austria reserviert. Es war ein tolles Wochenende wir haben mit sehr viel netten Leuten geplaudert, konnten bei den wunderschönen Stoffen und Zubehör nicht vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen. Einige Ausstellungsstücke möchten wir gerne zeigen, es fällt uns die Auswahl sehr schwer, denn es wurden wunderschöne Stücke gezeigt.
Am meisten beeindruckt hat mich der Quilt von Sashi Ramir aus Israel. Sie verarbeitet Eindrücke von Carmel forsts vor und nach einem Brand. Bei diesem Waldbrand sind 43 Menschen gestorben.

Als Katzenfreundin hat mir natürlich dieser Katzenquilt sehr gut gefallen


Auch Sprüche kann man in Quilts verarbeiten -

 Ein beliebtes Motiv sind eben Tiere, wie man ja schon bei dem Katzenquilt gesehen hat, dieser Hahn treibt es sehr bunt


 Immer wieder schön die traditionellen Quilts - einer davon



 Log Cabin wird zu einem Aquarium







 Wunderschön gearbeitet und bestickt der Quilt von Claudia - das Motto war "Durch dick und dünn"

 




Noch eine von den vielen Taschen - welche uns alle sehr gut gefallen und sehr schön gearbeitet waren.







Zum Schluß möchten wir noch, den mit viel Liebe gefertigten Crazy von Christine zeigen.




Resümee: Es war eine gelungene Ausstellung!

heidi und monika

Kommentare:

  1. Liebe Monika, habe eben nachgeschaut, ob man schon etwas über den Siegerquilt weiß. Die Ausstellung war wirklich sehr sehenswert und es hat mich besonders gefreut, dich und Heidi sowie etliche andere liebe Quilterinnen zu treffen.
    An deinen Bildern sehe ich, das wir ziemlich den gleichen Geschmack haben.
    Liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    Dein Bericht ist wirklich gelungen, mich hat es gefreut Euch Beide mehrmals zu treffen und ich habe die Ausstellung, trotz knapper Zeit, sehr genossen -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen