5. Juli 2016

Auf nach Purgstall


Montag 6 Uhr Früh haben Heidi und ich, Nähmaschinen, Stoffe, Rollschneider etc. eingepackt und sind nach Purgstall ins Quilthouse zu einem Taschenkurs gefahren. Welche Wohltat, diesmal ohne Regenbegleitung.
Inge, Ursula, Roswitha, Margit und Sissy sind auch noch gekommen und somit konnten wir zu nähen beginnen. Kursleiterin war wie gehabt die liebe Erna.
Das war die Mustertasche.

Die Tasche von Heidi, diesmal in lila gehalten.
Meine Tasche, ohne Decovil, etwas weicher gehalten, Heidi sagt immer die Monika mag nur die
"letscherten Taschen", wo sie recht hat sie recht.

 Das Futter muss ich noch hinein nähen und die Schließe fehlt auch noch.

Alle Taschen



 heidi & monika


Kommentare:

  1. Das sind schöne Taschen geworden. Die Form erinnert mich an einen zunehmenden Mond.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  2. Wow, alle schön, aber eine ist die schönste, nur welche, das behalte ich für mich ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das war ein erfolgreicher TAg - jede Tasche ein wunderschönes Einzelstück. Gratuliere! Super geworden!
    lg Michi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Lieben, war das nicht ein toller Tag und alle Taschen sind echt toll geworden - hab gerade mein Futter fertig eingenäht :o)
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen