20. Oktober 2015

Friesach


Drei wunderbare Tage mit den Brunner-Mädels in Friesach verbracht. Anlass war das Quilt Fest der Patchwork Gilde Austria.


Dieses Mal gab es zwei Ausstellungsorte. Der Weg vom Fürstenhof zum St. Hemma-Haus war nicht sehr weit.Außerdem gab es ganz entzückende Wegweiser.







Auch die Gastwirte von Friesach waren sehr kreativ.


Und nun ein kleiner, kunterbunter Streifzug durch die Ausstellung.








Lettland war auch vertreten, besonders gut gefallen hat uns der Quilt von Gunta Skeltona.









 
Nächstes Jahr findet die Ausstellung in Oberösterreich in Frankenmarkt statt, wir freuen uns schon.

heidi(foto) & monika (text)

Kommentare:

  1. Da sind ja tolle Quilts dabei, vor allem der mit der Häuserwand.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Da gab es sicher wieder traumhafte Werke zu sehen, schön, dass ich einige auf eurem Blog bewundern kann.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Ihr Lieben,
    war wieder einmal eine tolle Zeit mit viel Spaß :o)
    LG., Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Lieben,
    schön dass wir uns wiedermal gesehen haben, leider wie immer viel zu kurz und nur im Vorbeigehen.
    Ein Quilt ist dabei, den habe ich definitiv nicht gesehen, hihi gut dass es die Blogs gibt.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen