13. Oktober 2014

Quiltfest in Eisenstadt


Wieder einmal war es so weit, die Ausstellung der österreichischen Patchwork-Gilde zu besuchen. Die Fahrt war heuer nicht so weit, sie führte uns nach Eisenstadt.
Heidi und ich haben uns kurz entschlossen, schon am Freitag einen Einkaufsbummel bei den Ständen zu machen, diese Fahrt hat sich selbstverständlich gelohnt.                                                                              Michi war das erste mal dabei und präsentierte ihren kleinen Stoffladen, mit traumhaft schönen Stoffen, so wunderbar aufeinander abgestimmt.



Erstmals auch dabei "1001 Quiltstiche", mit vielen wunderbaren Quiltschablonen, da konnte Frau einfach nicht vorbei. Auch neu dabei -  Roses Quilts.

Am Samstag trafen wir dann auch die "Brunner Mädels". Wir begannen unser Treffen gleich im Hotel Ohr mit einem tollen Frühstück. Am Nachmittag kam dann auch noch Heide Wech.
Für den Abend hatten wir einen Tisch im Hotel Ohr reserviert, wo wir sehr gut gegessen haben und dann auch gleich unsere müden Beine ausrasten konnten.
 .
Die Ausstellung war sehr gut organisiert. Ein kleines Minus vielleicht, man fand die kleineren Ausstellungen in den Nebenräumen nicht immer gleich.

Es  wurden wieder wunderschöne Quilts gezeigt.

Einmal ein Blick in den großen Ausstellungsraum von der Galerie.



Ein kleiner Streifzug durch die Ausstellung.

Die traditionellen Quilts





 Dieser hier, von Mona, hat mir besonders gut gefallen,



Einige moderne Quilts




Eine Reise um die Welt, konnte man mit den Quilts von Magdi und Kamilla aus Ungarn machen.






EQA: Gärten in den 4 Jahreszeiten, am liebsten würde ich fast alle herzeigen, es waren wirklich traumhafte Stücke dabei.









 Accessoires


 Bundesländerchallenge: Die Kellergasse von  Hanna





Inge, Ursula und Roswitha besuchten einen Kurs von Birgit. Thema - Perlenstickerei.


Es wurden noch viele Kurse und Workshops angeboten, alle waren sehr gut besucht.





Wir haben viele nette Quilterinnen getroffen und gesprochen. Magdi und Andi aus Ungarn, Jitka mit ihrer Gruppe aus Znaim. Neue Freundschaften geknüpft, und, und, und........

Es war ein tolles Wochenende mit Gleichgesinnten.




Wir freuen uns schon auf  nächstes Jahr, da findet die Ausstellung in Friesach in Kärnten statt.

heidi (foto) & monika (text)





Kommentare:

  1. Hallo, ihr beiden,
    eine schöne Nachlese habt ihr zusammen gestellt.Es war wirklich eine tolle Ausstellung und ich bin schon auf die Siegerquilts neugierig.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin hin und weg, wie geil sehen denn da manche Quilts aus!!!! Danke für´s Zeigen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Monika, hallo Heidi,

    es war ein wunderschönes Quiltfest, für mich sehr spannend und aufregend und auch arbeitsintensiv im Vorfeld, da ich in jeder freien Minute immer bewaffnet mit dem Rollschneider meinen Stoffballen an den Kragen ging :-). Es war eine tolle Veranstaltung!!!! Etwas anstrengend - ich spür heute noch meine Beine. Dieses Wochenende geht es weiter - NÖ Tag des offenen Ateliers. Wir sehen uns ja bald! Freue mich schon! Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  4. Es war wirklich ein schönes Wochenende und auch schön, dass wir wieder einmal gemeinsam was unternommen haben.
    Danke für die schönen Bilder - ich habe nicht eines geschafft.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Beiden,
    danke für die vielen Fotos, habe ich doch einige Quilts entdeckt, die sich vor mir versteckt hatten. Schön euch wiedergetroffen zu haben, und dass wir nun "befreundet" sind. Ich finde eure Gruppe einfach klasse und wünsche euch weiterhin viele tolle gemeinsame Stunden.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen